Grundschule Wichterich

Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Aktuelles

Handballturnier 2015

  • PDF

Handballturnier 2015
Auch in diesem Jahr ist unsere Schule wieder mit zwei Mannschaften beim Handballturnier des TuS Chlodwig Zülpich angetreten. Gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Herr Drach, einem Spieler der 1. Herrenmannschaft und Frau Buchholz hatten sich die insgesamt 15 Kinder zuvor auf das Turnier vorbereitet und stellten nun ihr Können unter Beweis:

Handball1

Unter dem Motto „Wir sind ein Team!" entschieden beide Mannschaften die ersten zwei Spiele zunächst klar für sich. Beim jeweils dritten Spiel konnte immerhin ein Unentschieden gegen starke Gegner erreicht werden. Leider hatten unsere Mannschaften trotz gleicher Punktzahl die schlechteren Torverhältnisse und mussten sich schließlich gegen Kommern und Bad Münstereifel geschlagen geben. Am Ende belegten beide Mannschaften den 4.Platz bei insgesamt 12 teilnehmenden Mannschaften. Eine tolle Leistung!

Handball2

Klimapreis 2014

  • PDF

Klimapreis 2014 für unsere Schule!
Schulgarten der Gemeinschaftsgrundschule Zülpich-Wichterich ist unter den Preisträgern!

Zum ersten Mal hatte die RWE Deutschland AG in Zülpich den Wettbewerb „Klimapreis 2014" ausgeschrieben und hierfür ein Preisgeld von insgesamt 2500 Euro zur Verfügung gestellt.
Einzelpersonen, Vereine, Gemeinschaften und unsere Schule hatten sich mit ihren Projekten beteiligt. Unter drei dieser Bewerbungen wurde letztendlich das Preisgeld zu gleichen Teilen aufgeteilt.
So erhielt unsere Schule, neben der Ortsgemeinschaft Rövenich und Sinzenich einen Anteil von 833,33 Euro!

Bei einer Preisverleihung im Sitzungssaal des Rathauses unter Anwesenheit von Bürgermeister Herrn Bergmann und Beigeordneter Herrn Hürtgen erhielten die Preisträger von Herrn Heinen von der RWE Deutschland AG eine Urkunde und einen Scheck.

Rewe Gartenpreis1    Rewe Gartenpreis2   
Rewe Gartenpreis3


Wir freuen uns sehr darüber, dass die jahrelange Pflege und Arbeit an unserem Schulgarten in dieser Form gewürdigt wurde. Der Geldpreis kommt der weiteren Gestaltung unseres Schulgeländes zu Gute.

"Der kleine Zahlenteufel"

  • PDF

Am 30. Januar 2015 endete für alle Schülerinnen und Schüler NRWs das 1. Halbjahr des Schuljahres 2014/15. Ein besonderer Tag, vor allem für die Kinder des 3. Und 4. Schuljahres, die ihre Halbjahreszeugnisse erhielten! Zu diesem Anlass wurde in diesem Jahr das Theater Nimmerland geladen, das das Bühnenspiel „Der kleine Zahlenteufel" präsentierte.

31.1.15-1

Es handelt sich hierbei um ein „Theaterstück mit Musik über den Sinn und den Unsinn der Mathematik und eine teuflische Wette, das auf unterhaltsame Weise zeigt, wie tief die Mathematik im täglichen Leben verankert ist." (www.zahlenteufel.com)

31.1.15-2

Bei der einstündigen Darbietung unterhielt Zacharias, der kleine Zahlenteufel mit Witz und mitreißenden Gesangseinlagen die Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Lehrerinnen der Gemeinschaftsgrundschule Wichterich.

31.1.15-3
Ein gelungener Abschluss des 1. Halbjahres....!!!

Weihnachtsfeier 2014

  • PDF

Die diesjährige Weihnachtsfeier der GGS Wichterich wurde von einem bunten Auftritt unserer Zirkus-AG eröffnet. Unter der Leitung von Frau Göden zeigten die Erst- und Zweitklässler tolle Balancierkunststücke mit Chiffontüchern.

Wf1
Anschließend erhielten die Kinder, die im Rahmen der Sport-AG das Sportabzeichen absolviert hatten, eine Urkunde vom Deutschen Sportbund.

Wf2

Mit dem gemeinsamen Singen des Liedes „In der Weihnachtsbäckerei" begann dann der weihnachtliche Teil der Monatsfeier.

Die Bärenklasse zeigte unter der Leitung von Frau Jaster ein amüsantes Theaterstück mit dem Titel „Himmlische Demo".

Wf3

Danach wurde es wieder musikalisch. Zuerst präsentierte die Mäuseklasse ein Lied mit Sprechgesang („Ich bin der Weihnachtsmann"), das sie mit Frau Genthe eingeübt hatten.

Wf4
Darauf folgte ein gemeinsam einstudiertes Lied der Raben- und Füchseklasse, ebenfalls unter der Leitung von Frau Genthe. „Tanzalarm am Tannenbaum" sorgte durch schnelle Rhythmen und Tanzeinlagen für gute Stimmung.

Wf5

Die Dinoklasse zeigte unter der Leitung von Frau Kerstan ein kleines Theaterstück über die schwedischen Weihnachtswichtel, das durch Gesang begleitet wurde.

WF6

Die Drachenklasse machte den Abschluss und führte ein englisches Theaterstück vor, welches sie mit Frau Hildenbrand eingeübt hatten.

Wf7

Traditionell wurde nach allen Beiträgen noch gemeinsam das Weihnachtslied „Oh du fröhliche..." angestimmt, bevor die Kinder, Eltern, Großeltern und Lehrer schließlich in die Weihnachtsferien starteten.

Sie sind hier: Aktuelles